Team Heroimage

TUS Bad Gleichenberg

< 100 Fans
News list item creator img

TUS Bad Gleichenberg

am 15.9.
Newsbeitrag Bild

Deutschlandsberger SC - TUS Bad Gleichenberg 0:3

Anscheinend liegen uns die Deutschlandsberger - denn wie im Vorjahr nahmen unsere Jungs heute 3 Punkte mit nach Hause!

Im Koralmstadion trafen wir im Nachtragsspiel zur 4. Runde auf den DSC, das Spiel musste ja wegen eines Coronafalls bei den Gastgebern verschoben werden.
Motiviert waren unsere Kicker jedenfalls, hatten sie doch aus den letzten beiden Begegnungen 6 Punkte erreicht.

Und das Spiel begann nach unserem Geschmack, denn in der 4. Minute konnte Nino Köpf auf 0:1 stellen, gekonnt überhob er den Schlussmann der Gastgeber. In weiterer Folge hatten beide Mannschaften ihre Chancen, die der Deutschlandsberger wurden aber an diesem Abend vom hervorragenden Goalie Zan Rosker zunichte gemacht. Erwähnenswert noch ein Freistoß von Markus Forjan aus gut 18 - 20 m,  den der Schlussmann des DSC jedoch gut parieren konnte. Zu einer Vorentscheidung kam es in der 41. Minute, als der Deutschlandsberger Lukas Kremser mit gelb-roter Karte des Feldes verwiesen wurde. Pausenstand 0:1.

Trotz der numerischen Unterlegenheit versuchen die Gastgeber Druck auf unsere Jungs zu machen, was ihnen aber an diesem Abend nicht wirklich gelang. So konnten unsere Leute immer wieder aus Kontern gefährlich werden, scheiterten aber mehrere Male am Deutschlandsberger Tormann, der an diesem Abend einige Chancen zunichte machte. In der 89. Minute machte dann Leonhard Kaufmann den Sack endgültig zu und stellte auf 0:2, kurz danach gelang auch dem gerade erst eingewechselten Gregor Zelko noch ein Treffer - Endstand 0:3….

Somit konnten wir uns auf den 3. Tabellenplatz verbessern und liegen in der Tabelle vor dem kommenden Derby mit unserem nächsten Gegner, dem USV St. Anna am Aigen punktegleich mit dem gleichen Torverhältnis. Einem spannenden Derby am kommenden Samstag in der Stahlbau Müller Arena in St. Anna sollte also nichts im Wege stehen.


DSC - TUS Bad Gleichenberg 0:3 (0:1)
Tore: Nino Köpf (4.), Leonhard Kaufmann (89.), Gregor Zelko (94.)
Aufstellung: Zan Rosker, Philipp Stuber-Hamm, Maximilian Kohlfürst, Jürgen Trummer, Michael Hochleitner, Andreas Stocker, Leon Sres (61. Daniel Rossmann), Nino Köpf (90. Gregor Zelko), Leonhard Kaufmann (90. Mustafa Korkosuz), Markus Forjan, Michael Krenn (75. Sebastian Pojer)
gelbe Karte: Philipp Stuber-Hamm, Michael Krenn

#VereinSpSUNTGTTDP
1 St. Anna/A. 1282233151826
2 FC Gleisdorf 09 127322316724
3 TUS Bad Gleichenberg 1272328181023
4 Gurten 126512012823
5 WSC HOGO Hertha 1271430201022
6 SK Puntigamer Sturm Graz Amat. 126242116520
7 Kalsdorf 126151719-219
8 WAC Amat. 125342016418
9 SC ELIN Weiz 125162318516
10 SV Allerheiligen 114162624213
11 DSC Wonisch Installationen Deutschlandsberg 122732325-213
12 Junge Wikinger Ried 123362028-812
13 Stadl-P. ATSV 123272029-911
14 Spittal/Drau 112361021-119
15 Vöcklamarkt 122281025-158
16 FC Wels 121471234-227