Team Heroimage

TUS Bad Gleichenberg

< 100 Fans
News list item creator img

TUS Bad Gleichenberg

am 12.9.
Newsbeitrag Bild

TUS Bad Gleichenberg - Junge Wikinger Ried 3:0

Am gestrigen Abend gastieren die Jungen Wikinger Ried bei uns in der Gleichenberg Arena. Da hatten wir schon eine Rechnung offen, haben uns die Rieder doch in der Vorsaison daheim 1:4 „abgeschossen“. Dementsprechend motiviert war die Mannschaft, bei der diesmal die verletzten Daniel Rossmann und Markus Forjan fehlten.

In der ersten Hälfte sahen die Fans eine relativ ausgeglichene und sehr schnelle Partie, in der die Gäste am Anfang optische Vorteile hatte, die Chancen waren aber eher auf unserer Seite. So hatten Nino Köpf in der 24. und in der 28. Minute Philipp Stuben-Hamm tolle Möglichkeiten, jedoch ging’s jeweils knapp daneben. So ging’s nach einer kurzweiligen ersten Hälfte torlos in die Pause.

In der 2. Halbzeit gab’s dann K&K-Festspiele, denn Nino Köpf und Leonhard Kaufmann prägten diese mit tollen Toren und super Assists. Aber die erste Chance hatte Michael Krenn, der im Strafraum aus kurzer Distanz den oberösterreichischen Goalie überhob, der Ball ging jedoch knapp am Tor vorbei (48.). In der 53. Minute dann der Befreiungsschlag unserer Jungs, Vorlage vom ebenfalls große aufspielenden Sebastian Pojer und Nino Köpf machte seinem Namen alle Ehre - per sehenswertem Kopfball ein der Ball zum 1:0 ins Tor. In der 63. Minute dann endlich ein Tor für unseren Leonhard Kaufmann - 2:0 hochverdient und wichtig für ihn selbst und die Mannschaft. Und nach sehenswertem Sololauf von Kaufmann dann das 3:0, wiederum durch Nino Köpf in der 76. Minute. Das war gleichzeitig der Endstand.

In der Tabelle sind wir nun mit 7 Punkten aus 4 Spielen auf Platz 6 - und könnten uns am Dienstag, gegen Deutschlandsberg auf Platz 2 oder 3 verbessern, wenn uns dort ein Sieg gelingen sollte.
Das Nachtragsspiel findet am Dienstag, den 15.9., um 19 Uhr, im Koralpenstadion statt, wir freuen uns natürlich auch auswärts auf Unterstützung durch unsere Fans!


TUS Bad Gleichenberg - Junge Wikinger Ried 3:0 (0:0)
Tore: Nino Köpf (53., 76.), Leonhard Kaufmann (63.)
Aufstellung: Zan Rosker, Philipp Stuber-Hamm, Maximilian Kohlfürst, Jürgen Trummer, Michael Hochleitner, Leon Sres (69. Mustafa Korkosuz), Gregor Zelko (60. Andreas Stocker), Nino Köpf (82. Dennis Rodiga), Leonhard Kaufmann, Sebastian Pojer, Michael Krenn.

#VereinSpSUNTGTTDP
1 St. Anna/A. 1282233151826
2 FC Gleisdorf 09 127322316724
3 TUS Bad Gleichenberg 1272328181023
4 Gurten 126512012823
5 WSC HOGO Hertha 1271430201022
6 SK Puntigamer Sturm Graz Amat. 126242116520
7 Kalsdorf 126151719-219
8 WAC Amat. 125342016418
9 SC ELIN Weiz 125162318516
10 SV Allerheiligen 114162624213
11 DSC Wonisch Installationen Deutschlandsberg 122732325-213
12 Junge Wikinger Ried 123362028-812
13 Stadl-P. ATSV 123272029-911
14 Spittal/Drau 112361021-119
15 Vöcklamarkt 122281025-158
16 FC Wels 121471234-227