Team Heroimage
News list item creator img

TUS Bad Gleichenberg

am 30.8.
Newsbeitrag Bild

UNIQA-ÖFB-Cup: TUS Bad Gleichenberg - SV Lafnitz

Erste Runde im UNIQA-ÖFB-Cup - dank des ausgezeichneten Präventionskonzepts unseres Covid-19-Beauftragten Ferdinand Krenn, das nicht nur der Behörde, sondern auch dem ÖFB gefiel, und der Unterstützung durch die Stadtgemeinde Feldbach und den SV Feldbach konnte die Partie als „Heimspiel“ im Sparkassen-Stadion Feldbach stattfinden.

Voll motiviert gingen unsere 11 Männer vor nicht ganz 500 Zuschauern in die Partie. Und wenn auch schlussendlich der SV Licht Loidl Lafnitz durch ein glückliches Tor in der 99. Minute den Aufstieg in die 2. Runde des Bewerbs schaffte, können wir stolz darauf sein, wie sich unsere Männer gegen den Zweitligisten aus dem Nachbarbezirk verkauften.

Eigentlich konnte man - zumindest in der regulären Spielzeit keinen Klassenunterschied erkennen, Leonhard Kaufmann hätte sogar das 1:0 erzielen können, wäre sein Heber über den Lafnitzer Tormann nicht an die Stange gegangen (28.). Dann folgte der nächste „Höhepunkt“ - wegen eines starken Regenschauers mit Hagel musste die Partie für ca 10 Minuten unterbrochen werden. Die erste Hälfte wurde sodann ohne weitere Highlights beendet.

In Halbzeit 2 nach ca 8 Minuten eine Schrecksekunde, als sich unser Schlussmann, Daniel Bartosch, verletzte. Geburtstagskind Zan Rosker, der an diesem Tag 21 Jahre alt wurde, war aber ein würdiger Ersatz, der einige gute Aktionen zeigte, am Siegestor der Lafnitzer kann man ihm keine Mitschuld anlasten. Eine gute Chance hatten unsere Männer in Minute 69, als Mike Hochleitner nach einem tollen Sololauf eine weite Flanke in Richtung Lafnitzer Strafraum schickte, Nino Köpf aber mit seinem Flugkopfballversuch knapp den Ball verfehlte.

So kam es eben ohne weitere große Chancen zur Verlängerung, wo der eingewechselte Wohlmuth in der 99. Minute glücklich das 0:1 erzielen konnte, was auch den Entstand bedeutete.
Eine sehr gute Leistung unserer Mannschaft!

Am kommenden Dienstag, den 1.09.2020, um 19 Uhr, treffen wir in der Gleichenberg Arena auf die UVB Vöcklamarkt, und wenn unsere Burschen eine ähnliche Leistung abrufen können, sollte dem ersten „Dreier“ nichts im Wege stehen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung bei diesem Heimspiel!


TUS Bad Gleichenberg - SV Lafnitz 0:1 n.V. (0:0)
Torschütze: Fabian Wohlmuth (99.)
Aufstellung: Daniel Bartosch (52. Zan Rosker), Michael Hochleitner, Maximilian Kohlfürst, Jürgen Trummer, Philipp Stuber-Hamm, Gregor Zelko (62. Leon Sres), Nino Köpf, Daniel Rossmann (108. Andreas Stocker), Markus Forjan, Michael Krenn (62. Sebastian Pojer), Leonhard Kaufmann (108. Mustafa Korkusuz)
Gelbe Karten: Maximilian Kohlfürst, Philipp Stuber-Hamm, Daniel Rossmann, Leon Sres

Foto: SV Licht Loidl Lafnitz (Facebook)